Institut für Neuromuskuläre Regulation Rudolf und Renate Schrottenbaum

Basismodul: Grundlagen der NMT

Akute und chonische Schmerzen: Mechanismen und Behandlungsansätze; Triggerpunkte: Ursachen, Symptome, Behandlung; Neuromuskuläre Techniken: Grundlagen, Wirkungsweise; Behandlungskonzept der Neuromuskulären Therapie.

Der Besuch des Basismoduls ist Teilnahmevoraussetzung für die weiteren Praxismodule (außer Kranioosteopathie)
Im Anschluß finden Fr-So Praxismodule statt.

2018

12.04.2018 in Erlangen

14.06.2018 in Erlangen

20.09.2018 in Erlangen

Do 18.15-21.00 Uhr, anschl. Fr-So Praxismodule

45,00 EUR

45,00 EUR

45,00 EUR


zur Anmeldung

zur Anmeldung

zur Anmeldung


Vor jedem Praxismodul findet ein Basiskurs statt (muss nur einmal besucht werden). Dies ermöglicht den Ausbildungsbeginn bei jedem Praxismodul. Die weitere Reihenfolge der Kursbelegung kann individuell gestaltet werden.

Im Seminarpreis sind jeweils ausführliche Kursunterlagen, sowie die Kaffeepausenverpflegung enthalten. Am Sonntag verkürzte Mittagspause mit Verpflegung.

Modul LWS / Becken / Hüfte / Knie

Haltungs- und Ganganalyse aus Neuromuskulärer Sicht
Neuromuskuläre Behandlung von LWS und Becken
Bewährte Mobilisationstechniken LWS / Becken
Lokale Stabilisation und chron. Rückenschmerzen
Neuromuskuläre Behandlung untere Extremität von Hüfte bis Knie einschließlich Mobilisationen
Spezifische Themen: Lumbalgie, Ischialgie, Leistenschmerz, Hüftbeschwerden, Knieschmerzen

2018

13.04. - 15.04.2018 in Erlangen

Fr.  09:15 - 18:30 Uhr
Sa. 09:00 - 18:15 Uhr
So. 09:00 - 15:00 Uhr

375,00*/400,00 EUR

zur Anmeldung

Anzahlung 125,- * ermäßigter Kurspreis bei Eingang der Restzahlung bis 4 Wochen vor Kursbeginn, danach Normalpreis.


Modul BWS / Schulter / obere Extremität / Unterschenkel / Fuß

Neuromuskuläre Behandlung von Thorax, Schulter und oberer Extremität;
Mobilisationstechniken für BWS und obere Extremität;
Neuromuskuläre Behandlung von Unterschenkel und Fuß; Die Rolle neurophysiologischer Einlagen
Spezifische Themen:
Schulterschmerz, Thoracic-Outlet-Syndrom, Tennis-
Ellbogen, Karpaltunnelsyndrom, Thoraxschmerzen Fußprobleme; Fehlstatik der Füße und ihre Auswirkung
auf höhergelegene Segmente

2018

15.06. - 17.06.2018 in Erlangen

Fr.  09:15 - 18:30 Uhr
Sa. 09:00 - 18:15 Uhr
So. 09:00 - 15:00 Uhr

375,00*/400,00 EUR

zur Anmeldung

Anzahlung 125,- * ermäßigter Kurspreis bei Eingang der Restzahlung bis 4 Wochen vor Kursbeginn, danach Normalpreis.


Modul HWS / Kausystem (CMD) /Augen

Funktionsuntersuchung der HWS
Neuromuskuläre Behandlung der anterioren und posterioren Halsmuskulatur
Bewährte Mobilisationstechniken für die HWS
Funktionsuntersuchung des Kausystems
Neuromuskuläre Behandlung der Kaumuskulatur und der Augenmuskulatur
Mobilisation der Kiefergelenke
CMD und Statik; interdisziplinäre Zusammenarbeit Zahnarzt - Manualtherapeut
Spezifische Themen: Kopfschmerz, Zervikobrachialgie, Schleudertrauma, Migräne, Gesichts- und Kieferschmerz, Craniomandibuläre Dysfunktion, Tinnitus, Fehlsichtigkeit

2018

21.09. - 23.09.2018 in Erlangen

Fr.  09:15 - 18:30 Uhr
Sa. 09:00 - 18:15 Uhr
So. 09:00 - 15:00 Uhr

375,00*/400,00 EUR

zur Anmeldung

Anzahlung 125,- * ermäßigter Kurspreis bei Eingang der Restzahlung bis 4 Wochen vor Kursbeginn, danach Normalpreis.


NMT-Prüfung

Schriftliche und praktische Prüfung mit Abschlußzertifikat und Aufnahme in die NMT-Therapeutenliste.


Termine nach Absprache

50,00 EUR


Strukturelle Kraniale Osteopathie

Das kraniale System: Anatomie, Funktion, Dysfunktion
Diagnose und strukturelle Therapie kranialer Dysfunktionen
Kraniale Dekompression
Kraniale Osteopathie und CMD

Hirnnerven: Beschwerdebilder und kraniale Therapie.Strukturelle Kranioosteopathie deshalb, weil wir dabei nicht den kranio-sakralen Rhythmus palpieren, sondern uns diagnostisch an der Stellung der Knochen, sowie an einer konkreten Bewegungsüberprüfung der Schädelknochen orientieren – ähnlich wie an der Wirbelsäule, nur mit wesentlich kleinerer Amplitude und Krafteinwirkung. Dies ermöglicht den Teilnehmern, innerhalb kurzer Zeit, relevante Dysfunktionen zu erkennen. Der Dreitageskurs bietet eine Bündelung praxisrelevanter Informationen und
effizienter Behandlungstechniken für das Kranium.

In diesem Seminar werden überwiegend strukturelle kraniale Tests und Mobilisationen gezeigt, die sich in der Praxis sehr gut integrieren lassen.

2018

26.01.. - 28.01.2018 in Erlangen

Fr. 09:15 - 18.30 Uhr
Sa. 09:15 - 18:15 Uhr
So: 09:00 - 16:30 Uhr

395,00*/420,00 EUR

zur Anmeldung

Anzahlung 125,- * ermäßigter Kurspreis bei Eingang der Restzahlung bis 4 Wochen vor Kursbeginn, danach Normalpreis.

 
Schuhstr. 35 • 91052 Erlangen • Tel 09131-204149 • Fax 09131-24168
nmt@schrottenbaum.de • www.schrottenbaum.de